Baklavas

Baklavas ist ein Dessert, das in vielen Küchen vorkommt, in Griechenland, der Türkei und Aserbaidschan. Der Baklava wird aus Blätterteig hergestellt und enthält eine Füllung aus Nüssen, meist Haselnuss, Erdnuss oder Walnuss. Es erhält seinen süßen Geschmack durch Zuckersirup oder Honig.

Baklavas

Baklavas

Gericht Dessert, Nachspeise
Land & Region griechisch
Portionen 20 Stücke

Zutaten
  

Für den Sirup

  • ½ Tasse Honig
  • 1 ½ Τasse Zucker
  • 2 ½ Tasse Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • die Schale einer Zitrone

Für die Füllung

  • 500 gr Walnüsse, grob gehackt
  • ½ Tasse Zucker
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • ½ Tasse Sesam
  • 1 ΤL Zimt
  • ½ TL Nelken

Für Baklava

  • 500 gr Strudelteigblätter
  • 250 gr Kuhbutter
  • 1 Τasse Sonnenblumenöl

Anleitungen
 

Für den Sirup

  • Bereiten Sie den Sirup vor und lassen Sie ihn abkühlen. Alle Zutaten für den Sirup 7-8 Minuten kochen. Sie können es von der vorherigen Nacht zubereiten, wenn Sie möchten.

Für die Füllung

  • Sesam rösten. In eine Auflaufform geben und an der Luft 4 Minuten bei 200 °C backen, bis es leicht gebräunt ist. Nach dem Abkühlen im Mixer zerkleinern. Oder geben Sie es in eine heiße Pfanne und backen Sie es einige Minuten lang, bis es anfängt, braun zu werden.
  • Alle Zutaten für die Füllung mischen.

Für Baklava

  • Die Butter schmelzen und das Öl hinzufügen.
  • Ein Backblech einfetten und als Boden 4-5 Blätter darauf legen, buttern zwischen gut.
  • Wir legen Füllung. Weiter mit Blatt – Füllung, immer gut einfetten, bis die Blätter fertig sind. 3-4 Blätter ohne Füllung darauflegen, immer gut einfetten.
  • Die Baklava in Stücke schneiden. Gießen Sie darüber, wenn Sie Butter übrig haben.
  • 60 Minuten bei 170 °C an der Luft backen.
  • Sobald das Baklava gebacken ist, den kalten Sirup nach und nach mit einem Küchenlöffel hinzufügen, damit es gut einzieht.
  • Lassen Sie das Baklava den Sirup gut aufnehmen. Wenn Sie können, lassen Sie es an einem Tag stehen und servieren Sie es am nächsten.
Keyword Walnüsse

Please follow and like us:
Follow by Email
Twitter
Visit Us
Follow Me
Instagram

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating




Enjoy this blog? Please spread the word :)